Beiträge mit Schlagwort 'Exkursion'

Kulturwandertag, 8. Klassen – am Mittwoch, dem 29.Mai

 

Am Mittwoch, dem 29.05.2019 findet für alle 8. Klassen ein Kulturwandertag statt. Herr Duscha teilt(e) die Gruppen ein. Es gibt in diesem Jahr folgende Workshops:

  1. 8ar: 15 Schüler*innen Bas Böttcher:: Poetry Slam im Fri-X-Berg/ ♦ 16 Schüler*innen Berlinische Galerie: Galerie Bunter Jakob, Club Global (JIM)
  2. 8bs: 5 Schüer*innen Miniaturen fotografisch inszenieren Galerie ...
Weiterlesen →
0

Von Steinen, Mammuts, Toteislöchern – Eiszeit in Berlin

 

 

Am 25.01.2019 besuchte eine fünfte Klasse das Märkische Museum, um sich detailliert über die letzte Eiszeit in Berlin zu informieren. Die Museumspädagoginnen Frau Dr. Witzel und Frau Bragenitz erläuterten uns in einem hervorragenden Workshop, wie die unterschiedlichen Steine ihren Weg nach Berlin fanden  bzw. wie man sich das Leben während der letzten Eiszeit für die Steinzeitmenschen und die besonderen Tierarten ...

Weiterlesen →
0

„Gegen das Vergessen“

Schülerinnen und Schüler der Deutschleistungskurse beteiligen sich seit mehreren Jahren regelmäßig an der jährlich im September stattfindenden LESUNG GEGEN DAS VERGESSEN, die in Kooperation mit dem Lichtenberger Bürgerverein und der Stadtteilbibliothek am Anton-Saefkow-Platz organisiert wird. Texte zur Flucht, Emigration, zu Themengebieten wie Manipulation, Diskriminierung bzw. Ausgrenzung stehen im Fokus der Veranstaltung.

Mit dieser Veranstaltung erinnern wir regelmäßig an die zur Zeit des ...

Weiterlesen →
0

Visit to the Embassy of Canada

Last year our class participated in the Bundeswettbewerb Fremdsprachen. For a short film on our visions of the future we won a prize: an invitation to the Canadian Embassy.

The embassy is located in the city centre. It was easy to find because in front of the building there were flags with a red maple leaf which showed us the way. We arrived at about 10 AM and went straight through a security check where they looked through our bags and ...

Weiterlesen →
0

Psychologiekongress 2015

Schüler der Psychologiekurse der Jahrgangsstufe 12  (Q3) des Johann-Gottfried-Herder Gymnasiums nahmen am Schülerkongress des DGPPN 2015 teil.

Wie schon in den Jahren zuvor fanden sich 50 Schüler der Psychologiekurse (Q3) in den Messehallen des Berlin Cube ein, um am Programm des Schülerkongresses Psychologie mitzuwirken.

3 Schüler unserer Psychologiekurse gaben vor Mitschülern und Psychologen eine Präsentation zum Thema „Fakten über’s Kiffen – Gefahren und Risiken des Cannabiskonsums“.

In sehr anschaulicher Art und Weise stellten die drei Abiturientinnen die verschiedenen Formen der Drogeneinnahme vor und gingen im Anschluss sehr detailliert und ...

Weiterlesen →
0

Die „Bateria Brincadeira“ zu Gast in Lüneburg. Tagebuch einer Konzertreise

Als eines von 16 deutschen Schulensembles wurde die Bateria Brincadeira ausgewählt, zur 18. Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ zu reisen. Vom 28. bis 31. Mai 2015 trafen sich rund 600 Schülerinnen und Schüler in der Hansestadt Lüneburg, um in zahlreichen Konzerten und Workshops einander die kulturelle Vielfalt des Landes zu präsentieren und diese selbst zu erleben. Dafür wurde aus jedem Bundesland nur ein Ensemble ausgewählt, das sich durch einen besonderen musikalischen Schwerpunkt auszeichnet. Neben den großen Begegnungskonzerten, bei denen alle Bundesländer zusammen ...

Weiterlesen →
0

Townhall-Meeting mit US-Botschafter J.B. Emerson

Am Dienstag, den 10. März 2015, bekamen wir wieder einmal hohen Besuch an unserer Schule: Der Bundestagsabgeordnete der CDU Dr. Martin Pätzold hatte organisiert, dass der US-Botschafter John B. Emerson zu einem sogenannten „Townhall Meeting“, einer Art offenen Fragerunde, an unsere Schule kam. Emerson hatte das Amt des US Botschafters 2013 auf dem Höhepunkt des NSA-Skandals übernommen, so dass sich Fragen und Positionen über die deutsch-amerikanischen Beziehungen im Besonderen und die weltpolitische Lage im Allgemeinen wie von selbst ergaben.

Bei seiner ...

Weiterlesen →
0

Unterwegs in Berlin – Politische Tagesfahrt mit Bundestagsabgeordneten

Insgesamt drei große Gruppen hatten im November Gelegenheit auf Einladung von zwei Bundestagsabgeordneten politische Tagesfahrten durch Berlin zu unternehmen. Dr. Martin Pätzold (CDU) und Dr. Fritz Felgentreu (SPD), die im Rahmen ihrer Wahlkreisarbeit beide für Lichtenberg zuständig sind, haben unabhängig voneinander Schülerinnen und Schüler unserer Schule eingeladen, sie an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und weitere politische Institutionen kennenzulernen.

Hier die Berichte von Schülerinnen und Schülern, die an einer dieser Fahrten teilgenommen haben:

Am 20.11.2014 hatten, wir die Klasse 10b und einige andere ...

Weiterlesen →
0
Seite 1 von 4 1234