Gesellschaftswissenschaften

Einhundert Jahre Bauhaus in Lichtenberg

Lichtenberg als Experimentierfeld der Architektur – Bauliche Zeugnisse der Moderne – Wie weit reicht das Bauhaus von damals in das Heute hinein? Ein Projekt der Grundkurse Geschichte bilingual 2019/20 und unserer Gastschülerinnen und -schüler

Das Bauhaus in Lichtenberg

Der Bezirk Lichtenberg wird in Beschreibungen architektonisch bedeutsamer Zeugnisse des modernen Bauens in Berlin fast immer übergangen. Aus diesem Grund bleibt dem öffentlichen Bewusstsein verborgen, dass sich genau hier wichtige Pionierleistungen des Neuen Bauens finden: unter anderem der „Sonnenhof“, die ersten Häuser in Großtafelbauweise ...

Weiterlesen →
0

Kursfahrt des Leistungskurses Geschichte nach Krakau

Auf den Spuren der Geschichte – Polen, Juden und Deutsche in Krakau im 20. Jahrhundert –

Ein Reiseblog des Leistungskurses Geschichte vom 31. August bis 04. September 2020

Montag, 31.08.2020 Hinfahrt

Der GE1 Kurs fährt nach Krakau und begibt sich auf die Spuren deutscher und polnischer Geschichte. Lange war es unsicher, inwiefern eine Reise während der Corona – Pandemie überhaupt möglich sein würde. Bis zum Beginn hatten wir die Sorge, dass die Fahrt doch noch kurzfristig abgesagt ...

Weiterlesen →
0

Die SOR-Gruppe sucht Verstärkung

Wer hat Lust, sich für Gleichberechtigung, Akzeptanz und Vielfalt an unserer Schule stark zu machen? Wir freuen uns, euch donnerstags ab 15.8.2019 von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr im Schülerclub des Ganztags begrüßen zu dürfen!

Peter Skutta, Jens Kertzscher, Regina Weber-Bernardo (Leitung der SOR-Gruppe)

Weiterlesen →
0

Von Steinen, Mammuts, Toteislöchern – Eiszeit in Berlin

 

 

Am 25.01.2019 besuchte eine fünfte Klasse das Märkische Museum, um sich detailliert über die letzte Eiszeit in Berlin zu informieren. Die Museumspädagoginnen Frau Dr. Witzel und Frau Bragenitz erläuterten uns in einem hervorragenden Workshop, wie die unterschiedlichen Steine ihren Weg nach Berlin fanden  bzw. wie man sich das Leben während der letzten Eiszeit für die Steinzeitmenschen und die besonderen Tierarten ...

Weiterlesen →
0

Europa spielend erkunden – mit der 6ar

Wer Europa spielerisch erkunden möchte, kann dies – dank der überaus kreativen Arbeitsergebnisse der 6ar – auf dem nächsten Tag der offenen Tür bei uns an der Schule tun. Die Spiele entstanden im Gewi-Unterricht zur Unterrichtseinheit „Europa – grenzenlos?“ und sind für Schülerinnen und Schüler der 4. und 6. Klassen entwickelt worden. Sie beschäftigen sich inhaltlich mit den Grenzen Europas, den geografischen Besonderheiten unseres Kontinents sowie mit den europäischen Ländern und ihren Hauptstädten. Mit dabei sind Suchsel, Kreuzworträtsel, Dominos, Memorys ...

Weiterlesen →
0

Russland und der Westen heute

Russland und der Westen heute – Eine Podiumsdiskussion der 10. Klassen mit ehemaligen Generälen der Westgruppe der Russischen Streitkräfte in Deutschland

Mit der Begegnung am 8. Mai 2018 wurde ein besonderes Datum deutsch-russischer Geschichte gewählt. Die 120 Schülerinnen und Schüler, alle aus der Jahrgangsstufe 10, waren in gespannter Aufmerksamkeit und begrüßten die Delegation unter der Leitung des Präsidenten ...

Weiterlesen →
0

Podiumsdiskussion zur BTW 2017

Im Vorfeld der Bundestagswahlen lud unsere Schule im Juli Berliner Direktkandidatinnen und -kandidaten zu einer Podiumsdiskussion ein, an der die Jahrgangsstufe 11 und weitere interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte teilnahmen.

Die Schülerinnen und Schüler wählten selbstständig die sie interessierenden Themenbereiche aus und setzten sich mit diesen Themen im Rahmen des politikwissenschaftlichen Unterrichts auseinander. Der aus dieser Auseinandersetzung ...

Weiterlesen →
0
Seite 1 von 4 1234