Wir begrüßen alle Schuler:innen zu unserem heutigen

Schnuppertag!

Wir begrüßen alle Schuler:innen zu unserem heutigen

Schnuppertag!

Tag der offenen Tür

Sa, 14. Januar 2023
10.00 - 13.00 Uhr

Schulanmeldung

Jahrgangsstufe 5: 07.02.23 - 10.02.23
Jahrgangsstufe 7: 14.02.23 - 22.02.23

Herderpost

Ausgabe #04
Oktober 2022

Gleich hier lesen!
Wir sagen Hallo &

Herzlich willkommen

Die Johann-Gottfried-Herder-Schule ist ein sprachlich orientiertes Gymnasium mit einem grundständigen bilingualen Zweig ab Klasse 5 und einem neusprachlichen Zweig ab Klasse 7. In beiden Zweigen werden jährlich je zwei Klassen aufgenommen.

Wir verstehen die Sprachen als Schlüssel zur Welt. Deshalb legen wir verstärkt Gewicht auf die modernen Fremdsprachen Englisch, Spanisch, Russisch und Französisch. Sie befähigen unsere Schülerinnen und Schüler zur Mitgestaltung des politischen, wirtschaftlichen, technischen, ökologischen und kulturellen Lebens in der Welt.

Wir fördern individuelle Begabungen durch einen anspruchsvollen und motivierenden Unterricht in allen Bereichen, sowohl im sprachlich-künstlerischen und gesellschaftlichen als auch im mathematisch-naturwissenschaftlichen und zunehmend auch im informationstechnologischen Aufgabenfeld.

Auf der Grundlage eines demokratischen und pluralistischen Weltbildes erziehen wir unsere Schülerinnen und Schüler zu Fairness, Respekt und Toleranz gegenüber anderen Kulturen und tragen damit zur Entwicklung der Persönlichkeit und zur Vorbereitung auf das Leben in einer globalisierten Welt bei. Das soziale Miteinander ist für uns dabei ein wichtiger Aspekt in der Entwicklung der Persönlichkeit der jungen Menschen.

Engagement und
Kreativität
Reife und
Persönlichkeit
Diskussion und Verständigung
Respekt und Toleranz im Umgang miteinander
Erziehung und
Unterricht

Die Johann-Gottfried-Herder-Schule ist ein sprachlich orientiertes Gymnasium mit einem grundständigen bilingualen Zweig ab Klasse 5 und einem neusprachlichen Zweig ab Klasse 7. In beiden Zweigen werden jährlich je zwei Klassen aufgenommen.

Der grundständige Zweig ist bilingual ausgerichtet, d.h. dass neben dem erweitertem Unterricht in der ersten Fremdsprache Englisch, der zweiten Fremdsprache (Russisch oder Spanisch) und der dritten Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) zwei Sachfächer – Erdkunde und Geschichte bzw. Politische Weltkunde – in englischer Sprache angeboten werden.

Der Zweig mit Aufnahme ab Klasse 7 ist ebenfalls sprachlich orientiert. Englisch wird verstärkt unterrichtet, Französisch oder Spanisch als zweite Fremdsprache angeboten.

In beiden Zweigen kann Latein ab Klasse 9 entweder im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts (Zweig ab Klasse 7) oder als freiwilliges Zusatzfach belegt werden. So können unsere Schüler*innen am Ende der Oberstufe zusätzlich zu den modernen Fremdsprachenangeboten auch ihr Latinum erwerben.

Geschichte als bilinguales Sachfach kann ab der neunten Klasse im Wahlpflichtbereich belegt werden.

Mit seiner sprachlichen Orientierung bietet unser Gymnasium eine hervorragende Grundlage sowohl für sprachenorientierte Studiengänge, aber auch für die naturwissenschaftlich ausgerichtete Karriere, die oftmals hervorragende Sprachen-, v.a. Englischkenntnisse voraussetzt.

Trotz der sprachlichen Orientierung legen wir viel Wert auf eine mathematisch-naturwissenschaftliche  Ausbildung auf hohem Niveau in allen Jahrgangsstufen.

0
Räume
0
Präsentationen
0
Präsentationen
0
Minuten Zeit für Ihre Fragen
schnuppertag
Für Grundschüler der vierten und sechsten Klasse

Schnuppertag am 6. Dezember 2022

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Am Dienstag, den 6. Dezember, findet für die zukünftigen 5. und 7. Klassen ein Schnuppertag statt.

Wir laden jeweils 80 interessierte 4.-Klässler*innen und 6.-Klässler*innen dazu ein, unsere Schule zu besuchen und in unseren Unterricht „hineinzuschnuppern“.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigung, sofern noch Plätze frei sind. Informationen über noch verfügbare Plätze entnehmen Sie bitte direkt der Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Anmeldung

Klasse 5 für die vierten Klassen

Available Appointments on 6. Dezember 2022

Schnuppertag - Klasse 5  Ganztägig0 Plätze verfügbar

Anmeldung

Klasse 7 für die sechsten Klassen

Available Appointments on 6. Dezember 2022

Schnuppertag - Klasse 7  Ganztägig0 Plätze verfügbar

Tagesablauf

Schnuppertag
1. Schiene – Klasse 4 besucht Klasse 5/6

Zeit
08.30 – 11.15 Uhr

Raum
Mensa Haus B

Termin
Dienstag, 06.12.2022

08.30 – 08.45 Uhr

  • Begrüßung und Informationen durch Schulleiter, Fachvertreter*innen, Sozialpädagog*innen und BUDDY Schüler*innen
  • Einteilen der Gruppen

Mensa Haus B

08.55 – 10.25 Uhr
(2. u. 3. Stunde)

Unterrichtsbesuche in den 5. und 6. Klassen, die jeweils geteilt sind – Wechsel um 9:35

Unterrichtsräume lt. Plan

10.30 – 10.45 Uhr
(1. große Pause)

Schulführung und Fragerunde mit BUDDY-Schüler*innen

Schulgelände

10.50 – 11.15 Uhr

Auswertung und Verabschiedung durch Schulleiter, BUDDY-Schüler*innen

Mensa Haus B

Schnuppertag
2. Schiene – Klasse 6 besucht Klasse 7

Zeit
10.25 – 12.40 Uhr

Raum
Mensa Haus B

Termin
Dienstag, 06.12.2022

10.25 – 10.40 Uhr
(1. große Pause)

  • Begrüßung und Informationen durch Schulleiter, Fachvertreter*innen, Sozialpädagog*innen und BUDDYSchüler*innen
  • Einteilen der Gruppen

Mensa Haus B

10.45 – 12.15 Uhr
(4. und 5. Stunde)

  • Unterrichtsbesuche in den 7. Klassen, die jeweils geteilt sind – Wechsel um 11:25
  • Alle 7.Klassen haben um 12:15 Mittagspause

Unterrichtsräume lt. Plan

12.20 – 12.35 Uhr
(2. große Pause)

Schulführung und Fragerunde mit BUDDY-Schüler*innen

Schulgelände

12.35 – 12.40 Uhr
(2. große Pause)

Verabschiedung in Kleingruppen durch die BUDDY-Schüler*innen

Schulhof

Einverständnis Covid-19 Antigen-Selbsttest

Freiwillige Teilnahme Ihres Kindes an der Selbsttestung

Liebe Eltern,

die freiwillige Selbsttestung wird wie bisher für alle Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich erfolgen. Die Tests werden uns weiterhin unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Wie bereits nach den Sommerferien benötigen wir für die Testung in der Schule nun erneut Ihr schriftliches Einverständnis.

Wir bitten Sie, uns bis zum Ende der ersten Schulwoche (11.11.2022) schriftlich mitzuteilen, ob Ihre Tochter / Ihr Sohn an den freiwilligen Testungen – geltend für den Zeitraum bis zu den Weihnachtsferien (21.12.2022) – teilnimmt. Bis zur Vorlage der schriftlichen Einwilligung kann Ihr Kind leider nicht an den freiwilligen Testungen teilnehmen.

In der Vergangenheit haben wir sehr positive Erfahrungen mit den Selbsttestungen machen und dadurch mögliche Infektionsketten verhindern können. Deshalb bitte ich Sie erneut, der freiwilligen Selbsttestung Ihrer Tochter/ Ihres Sohnes schriftlich zuzustimmen.

Martin Wagner, Schulleiter

Posted by webmaster
25. Oktober 2022
Posted by Sibylle Jazra
25. August 2022
Posted by webmaster
20. August 2022

Hoffest

Posted by Dorothea Nöth
19. August 2022
Posted by Dorothea Nöth
19. August 2022
Posted by webmaster
8. August 2022
Posted by webmaster
8. August 2022
Posted by webmaster
5. August 2022
Posted by webmaster
7. Juni 2022
Posted by webmaster
11. Mai 2022

Resolution

des Kollegiums des JGH

• Johann Gottfried Herder • Humanistischer Gelehrter • 1744-1803 •

„Denken, was wahr, und fühlen, was schön, und wollen, was gut ist,
Ausgabe #03 // Juli 2022

Herderpost

Gleich hier lesen!