demo
Unsere Schule > Besonderes

Schüler*innenHaushalt

Das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium nimmt seit dem Jahr 2020 am Schüler*innenHaushalt teil. 

Beim Schüler*innenHaushalt bestimmen die Schüler*innen unserer Schule in einem demokratischen Prozess über ein eigenes Budget und gestalten so gemeinsam ihre Schule. 

Zunächst wird ein Planungsteam aus interessierten und engagierten Schüler*innen gebildet. Diese durchlaufen dann die fünf Phasen des Schüler*innenHaushalts, also von der Sammlung und Auswertung von Ideen bis hin zur Wahlvorbereitung und -durchführung bzw. die Anschaffung der gewünschten Artikel.

Im ersten Jahr unserer Teilnahme wurden durch die Schüler*innen eine Popcornmaschine, eine Sitzbank für den Schulhof und Kunstbedarf angeschafft.

In diesem Jahr wurden Möbel für die Bibliothek, Gartenbedarf für den Schulhofgarten und Spender für den Hygienebedarf für die Mädchentoiletten gewünscht und angeschafft.

In diesem Jahr wurden Möbel für die Bibliothek, Gartenbedarf für den Schulhofgarten und Spender für den Hygienebedarf für die Mädchentoiletten gewünscht und angeschafft.

Wir treffen uns donnerstags in der 2. großen Pause (12:15 Uhr)
im Jo-Go-Herder-Club (B0.02).

Wenn ihr Lust habt uns zu unterstützen, kommt gerne vorbei!