Moskaufahrt 2008 – Tagebuchauszüge

Vom 3.10.2008 (Lehrertag in Russland, Einheitstag in Deutschland) bis zum 17.10.2008 fuhren 22 Schüler und zwei Lehrer des Herdergymnasiums Lichtenberg nach Moskau und besuchten dort die Schule Nr. 1271…

Nun setzte ich mich über das eindringliche Bitten Galinas hinweg und erreichte, dass wir den Weg zum Kreml zu Fuß antraten. Ich wusste wirklich nicht welch tolle Bewährungsprobe damit verbunden war. Es sollte nämlich bald anfangen immer stärker zu regnen. Und die stoische Gehorsamkeit der Wachposten, die uns dann auch noch die ...

Weiterlesen →
0

National Geographic Wissen 2011

am 25. Januar und am 15. Februar auch an unserer Schule!

Es ist der größte Wettbewerb seiner Art und
so ist es auch verschmerzbar,
dass von 2000 bis 2007 fast immer Sachsen
und seit 2008 jedes Jahr der Brandenburger Max Rogge
den Bundeswettbewerb gewannen.

Unser Gymnasium wird sich traditionell wieder in die Reihen der zu erwartenden 250.000 Teilnehmer einreihen.

Und wer noch ein bisschen trainieren möchte,
vielleicht für den Klassen- oder Schulsieg,
der kann beispielsweise das virtuelle Trainingslager nutzen.

Durch Klick gelangst du ...

Weiterlesen →
0

„Wie Gott in Frankreich…“ – Bericht über den Restaurantbesuch im „Baraka“

Das Thema des dritten Semesters unseres Französischunterrichts bot uns im letzten Jahr die Gelegenheit, einen Blick auf die Kultur frankophoner Länder zu werfen. Dazu entschlossen wir uns, einen Basar während des Unterrichts zu veranstalten und entschieden uns zusätzlich zu einer Exkursion, welche uns zu einem gemütlichen, marokkanischen Restaurant in Kreuzberg führte.

Gewissermaßen als Abschluss des dritten Semesters traf sich unser Französisch-GK (13. Klasse) von Frau Welsandt am 21.12.2010 am Restaurant „Baraka“. Das Restaurant zog unsere volle Aufmerksamkeit auf sich: Mit originalgetreuem ...

Weiterlesen →
0

IZIS – Paris des rêves

Am 15. Dezember 2010 besuchte die 8c die Ausstellung Paris des rêves (Paris der Träume), in der rund 300 Werke des französischen Fotografen Izis (Israëlis Bidermanas, 1911-1980) zu bewundern waren. Ein Teil der Ausstellung wurde im Institut Français gezeigt, der andere im Willy-Brandt Haus. Der Ausstellungsmacher ist das Hôtel de Ville in Paris, in dem die wunderschönen schwarz-weiß Fotografien zuvor schon ausgestellt wurden.

Izis ist ein großer humanistischer Fotograf Frankreichs gewesen. Er wurde jedoch in Litauen geboren und verließ sein Heimatland ...

Weiterlesen →
0

Klausurplan 1. Halbjahr 2015/16

Q2 / 2. Kurshalbjahr Q4 / 4. Kurshalbjahr
Montag, 29.02.16
LK2
(DE1; E1;E3;E5;GE1;GE2;MA1)
Dienstag, 26.01.16
LK1

(BI1;DE1;DE3;E2;E4;GE)

Mittwoch, 02.03.16
LK1

(BI1;BI2MA2;DE2;E2;E4;E6)

Donnerstag, 28.01.16
LK2

(BI2;DE2;E1;E3;E5;MA)

Dienstag, 08.03.16
GK4

(f3;geo2;la2;ph1)

Mittwoch, 10.02.16
GK12

(ch1;ph3;r2)

Mittwoch, 16.03.16
GK9

(ch1;f1;ph2;r2))

Freitag, 12.02.16
GK6

(mu;psy1;ma2)

Donnerstag, 07.04.16
GK1

(de2;geo1;ku1;pw1)

Montag, 15.02.16
GK5

(de1;ge1)

Freitag, 15.04.16
GK6

(de1;mu2;ds1;mu1;ph4)

Mittwoch, 17.02.16
GK11

(ge3;bi1;pw3)

Montag, 18.04.16
GK5

(ds4;ku2;la1;ph3)

Montag, 22.02.16
GK10

(bi2;r1;psy2;pw4)

Donnerstag, 28.04.16
GK8

(ds3;ge1;ma1;mue;pw5)

Donnerstag, 25.02.16
GK3

(la;ma3;ph1)

Dienstag, 03.05.16
GK2

(ch2;f2;ma3;r1)

Dienstag, 01.03.16
GK7

(f2;ku;psy3)

Freitag, 27.05.16
GK7

(ds2;ge2;ma2;phi;pw4)

Freitag, 04.03.16
GK4

(de2;ma1;ge2)

Dienstag, 31.05.16
GK10

(bi2;de4;pw3;sp-th1)

Montag, 07.03.16
GK9

(geo;pw1)

Donnerstag, 02.06.16
Weiterlesen →
0

Erfolgreiche Renovierung des Musikraumes

Dank der tatkräftigen Hilfe von Schülern und Eltern, der logistischen Vorbereitung durch die GEV-Vorsitzende Frau Ott, der großzügigen Materialspende des TOOM-Baumarktes konnte in einer Schmirgel- und Anstreichaktion von Decken, Wänden, Fenstern und Heizkörpern am 6. u. 7. Mai der zukünftige Musikraum renoviert werden. Mit den ebenfalls eingegangenen Elternspenden sollen weitere Verbesserungen, wie z.B. eine Ausstattung mit neuen Vorhängen, vorgenommen werden.

Der Fachbereich Musik und die ganze Schule freuen sich über die neuen Möglichkeiten, die sich mit der Einrichtung dieses neuen Musikraumes ...

Weiterlesen →
0

Gesamtelternversammlung am 24.11.2010

2. Gesamtelternversammlung am 24.11.2010

TOP 1 Vorstellung des neuen Schulleiters Herrn Weghoff

Ziel: Schulentwicklung im kooperativen Stil
Vorhaben:
o    Einführung eines Studientages (TOP 4)
o    Arbeit in den Fachbereichen (Motivation der FBL)
o    Vorbereitung Schulinspektion (TOP 8)
o    Vorbereitung Umzug aus der Filiale ins Hauptgebäude

TOP 2 Schulprogramm

Schulprofil ist weiter zu entwickeln
Bedeutung von Russisch ist herauszuarbeiten
Vorschläge Frau OTT:
o    Teilnahme der FBL Englisch und Russisch bei den Aufnahmegesprächen
o    Russischwerbung in EV-Zimmer beim Tag der offenen Tür (TOP 6)

TOP 3 Homepage ...

Weiterlesen →
0

Berlin Model United Nations 2010

This year’s BERMUN conference took place between the 17th and 20th November 2010. Of course a delegation from our school participated. As the delegation of India we tried to contribute in the discussion on the topic of „Combating Illicit Trade: A Civic Responsibility“. Working and discussing with many students from other schools and even from abroad is seen by our participants as a great experience. Here are some comments on the BERMUN conference.

„BERMUN is a unique experience where you meet ...

Weiterlesen →
0

Biologie-Vergleichsarbeiten

Vergleichsarbeiten im 1. Halbjahr

1. Jahrgangsstufe 6

Mikroskopführerscheinprüfung besteht aus zwei Teilen: Theorietest und Praxistest

Theorietest beinhaltet die Überprüfung folgender fachspezifischer und allgemeiner Kompetenzen:

Arbeit mit Modellen, Darstellung von Fachkenntnissen in Tabellenform, Überprüfung der Lesekompetenz (Fachtext) sowie Arbeit mit Lückentexten oder Kreuzworträtsel, Kriterien zur Anfertigung einer mikroskopischen Zeichnung, Erkennung von Zusammenhängen durch Ordnen von Teilbildern sowie die Erläuterung naturwissenschaftlicher Arbeitsschritte unter Verwendung von Fachbegriffen

Praxistest beinhaltet die Überprüfung fachspezifischer Kompetenzen:

Herstellen eines Frischpräparates, Mikroskopieren und Anfertigen einer mikroskopischen Detailzeichnung

Jahrgangsübergreifender Vergleich der Ergebnisse

Schuljahr 2011/2012                      Schuljahr 2012/13

Kl.6 Teilnehmer Bestanden Kl.6 Teilnehmer Bestanden
6 a   32   27 6 a    27   24
6 b   32   22 6 ...
Weiterlesen →
0

1+1>2 – ITG und Geografie in Klasse 8 kombiniert!

Ein Experiment mit Vorteilen für 2 Fächer

Was könnte man nicht alles der heranwachsenden Generation beibringen.
Und wie wichtig ist ein jedes Fach,
sodass es wohl eher mit mehr Stunden im Wochenplan Berücksichtigung finden müsste.

???????????????????????????????????????????????????????????????

Allein: Auch der Schülertag hat nur 24 Stunden.

So wägt also jede Schule im Gestaltungsrahmen sorgfältig ihre Kompromisse ab,
wie sich das Schulleitbild am besten im Stundenkanon niederschlägt.

Das Fach Geografie musste da beispielsweise vor Jahren „den Kürzeren“ ziehen
und es verblieb für den letzten nichtbilingualen Lehrgang eine einzige ...

Weiterlesen →
0
Seite 34 von 36 «...1020303233343536