Blog

Literaturfestival Berlin 2020 auch am JGHG – Poetry Slam mit Bas Böttcher in der Klasse 9es

Geschrieben am 30. September 2020 (letzte Änderung: 1. Oktober 2020)

Am Mittwoch, dem 16.09.2020, besuchte der bekannte Poetry Slammer Bas Böttcher die Klasse 9es. Er führte einen Vormittag lang einen Poetry-Slam-Workshop durch. In diesem Workshop brachte er uns beispielsweise bei, wie man Dinge auf eine poetische Art und Weise umschreiben kann (Beispiel: Gänge = Adern der Häuser). Am Ende verfasste jede*r seinen eigenen Text und erhielt die Möglichkeit, diesen am 18.09.2020 beim großen U20 Poetry-Slam-Finale auf der Bühne des Kulturquartiers „Silent Green“ zu präsentieren. Die Schüler*innen, die ihren eigenen Text nicht vortragen wollten, erhielten die Chance mitzukommen und sich die anderen Slams anzuhören. Um 16.00 Uhr begann der Wettbewerb. Elisa, Polly, Elaine und Madita trauten sich auf die Bühne und erhielten viel Applaus. Auch Schüler*innen von anderen Schulen erhielten einen Workshop zu dem Thema und trugen ihre Texte ebenfalls vor. Es war ein sehr schöner Nachmittag und eine interessante Erfahrung.

Lisa Ballauf und Polly Nicholson (Klasse 9es)

0