Blog

Eindrücke von der Klassenfahrt nach Südfrankreich

Geschrieben am 13. November 2016 (letzte Änderung: 13. Februar 2018)

Vom 19.09. bis zum 23.09.2016 hatte die Klasse 10cf die Gelegenheit, die aus dem 9. Schuljahr verschobene Fahrt nach Nizza in Frankreich nachzuholen. Das immer noch sehr sommerliche Wetter zeigte Nizza von seinen schönsten Seiten: von der zentral gelegenen Jugendherberge aus konnten die Schülerinnen und Schüler noch am ersten Abend das Viertel bei nächtlicher Beleuchtung erkunden, am zweiten Tag dann bei herrlichem Sonnenschein die Stadt, den Blumenmarkt, die Altstadt und das wahrhaftig azurblaue Meer bestaunen sowie einen herrlichen Ausblick von der „Colline du château“ auf den Hafen genießen. Die kurzweilige Stadtführung endete mit der Verkostung von regionalen Spezialitäten wie „Socca“. Weitere Ausflüge führten nach Cannes, Antibes und Monaco. Auf den Märkten in Nizza und Cannes hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, beim Kauf von frischem Obst, Gemüse, Kräutern oder auch Seife aus der Provence ihre Sprachkenntnisse unter Beweis zu stellen. Der letzte Tag führte die Gruppe ins „Musée Chagall“ in Nizza, bevor alle mit vielen neuen und unvergesslichen Eindrücken das Flugzeug Richtung Berlin bestiegen.

SONY DSC

0