Blog

Klassenfahrt 8a

Geschrieben am 12. Mai 2015

Die Klassenfahrt 2015 zur Bildungsstätte am Olympiastadion war für die 8.Klasse des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums ein einmaliges und lehrreiches,sowie auch zusammenschweißendes Erlebnis.

Durch abwechslungsreiche Aktivitäten,viel Freizeit und gemütliche Zimmer wurden die fünf Tage zu einer entspannten Zeit. Anfangs hatten wir Bedenken, dass die Teamer vielleicht streng oder gemein sein könnten, doch wider aller Erwartungen waren die Teamer überraschend freundlich und offen. Einige Probleme wie zum Beispiel die Zimmeraufteilung bedeuteten Frust am Anreise- und Eingewöhnungstag, aber durch lustige Spiele (beispielsweise „OLIGO oder „Wo ist Elvis?“), erlebnisreiche Seminarbesprechungen und abenteuerliche Ralleys konnten wir die restliche Zeit (fast ohne) weitere Streitereien genießen. Der Klasse haben die gemeinsame freie Zeit und das Eislaufen mit den Teamern am besten gefallen.


0