Blog

Psychologiekongress 2014

Geschrieben am 3. Dezember 2014

Wie schon in den vergangenen Jahren besuchten die Psychologiekurse des Johann-Gottfried-Herder Gymnasiums den Schülerkongress des DGPPN 2014.


Zum ersten Mal fand der alljährlich stattfindende Psychologiekongress im Berlin Cube statt. Bei eisigen Temperaturen fand sich eine 40-köpfige Schülergruppe des Johann-Gottfried-Herder Gymnasiums in den Messehallen ein.

5 Schülerinnen unserer Psychologiekurse präsentierten vor Mitschülern, Teilnehmern des Psychologiekongresses und Experten ihre Ergebnisse zum Thema: „Selbstverletzendes Verhalten und Borderline-Persönlichkeitsstörung.“ In ihrem Vortrag erläuterten die Abiturientinnen die Entstehung, Diagnose und den Verlauf dieser Krankheit und stellten mögliche Therapieformen vor.

Besonders beeindruckend war der Videoclip, den die Schülerinnen in ihrer Freizeit gedreht hatten und mit dem auf die Symptome und Gefahren der Borderline-Persönlichkeitsstörung aufmerksam machten.

Der hervorragende Vortrag  der Gruppe wurde von den Veranstaltern mit einem Preisgeld von 100 Euro bedacht.

0